SEO am Ende?

In der Wirtschaftswoche wurde der Professor für Wirtschaftsinformatik, Manfred Leisenberg, zum Thema SEO befragt. Er proklamierte, dass die Suchmaschinenoptimierung am Ende sei und Web 2.0 Alternativen wie FlickR, Youtube und Social Bookmarking Services Suchmaschinen ablösen würden.

In vielen Weblogs wird diese Aussage als falsch dargestellt. SEO könne nicht so einfach abgelöst werden, Benutzer würden nach “Keyword” auf bekannten Suchmaschinen suchen und nicht auf Social Bookmarking-Seiten surfen.

Dem kann ich nur zustimmen. Der Durchschnitts-User kennt Youtube und evtl. noch FlickR. Wenn ich in meinem Bekanntenkreis frage hat fast noch niemand von Social Bookmarking Diensten gehört. Keine Sau kennt Technorati oder Yigg. Wenn jemand nach einem Begriff sucht, dann öffnet er Google, gibt seinen Suchbegriff ein und drückt Enter.

Die ersten Links werden angeklickt. Der User liebt die Einfachheit. Auf der Google-Startseite gibt es keine Werbung, keine Börsenkurse, Wetterberichte, “Madonna brach sich einen Fingernagel ab” News-Sparte oder ähnliches. Man gibt einfach den Suchbegriff ein und drückt Enter.

Das ist einfach und lässt sich tausendfach ohne Fehlermeldungen wiederholen.

Und überhaupt. Was hat der Begriff “Social” mit SEO zu tun? Social ist zwar =! Sozial, sondern eher im Kontext”Soziale Kontakte” richtig zu deuten, trotzdem finde ich die Formulierung “Social” komisch. Mir hat sie nie richtig gefallen.

Social Dienste werden zwar weiterhin an Bedeutung gewinnen, aber ich denke nicht, dass sie große Suchmaschinen wie Google irgendwann einmal überholen werden.

Es wird auch weiterhin wichtig werden, wer bei Google unter welchem Schlüsselwort an welcher Stelle steht. Dies macht letztendlich die Besucher(den Traffic) und den Erfolg aus.

Ergo: Solange Suchmaschinen populär sind wird auch SEO populär bleiben.

Links:

Seo ist am Ende

Downloaden

Seo war gestern - heute ist Smo

RouletteĀ 

One Response to “SEO am Ende?”


  1. Very good information. Lucky me I came across your
    website by accident (stumbleupon). I have saved as a favorite for
    later!

Leave a Reply